Channeling mit Tieren

Auf der Seite „Grundlagen meiner Arbeit“ hast du ggf. schon allgemeine Informationen über das Channeling erhalten. Meine absolute Leidenschaft und Herzensliebe gilt dem Channeling mit Tieren. Wo liegt nun der Unterschied zur telepathischen Tierkommunikation?

Vorab, die Tierkommunikation ist in meiner Wahrnehmung ein Teilgebiet des Channelings. Die Tierkommunikation läuft ähnlich ab, bezieht sich tatsächlich aber nur auf die Kommunikation zwischen Medium (Tierkommunikator) und der entsprechenden Tierseele.

Tierseelen legen – genau wie wir Menschen – vor ihrer Inkarnation fest, wie sie sich erfahren wollen. Auch sie schließen Seelenverträge, beispielsweise mit ihrem Tierhalter, und stimmen ab, wie und zu welchem Zweck sie sich begegnen werden. Das Bewusstsein der Tierseele ist etwas weiter als das der meisten Menschenseelen und doch sind beide für sich selbst umgeben von einer sogenannten Verletzungsschicht. Diese Schicht legt sich wie ein Schleier um das Bewusstsein der einzelnen Seele (und natürlich auch dem Kollektiv) und resultiert aus seelischen Verletzungen, die wir in jeder Inkarnation erfahren. Was bedeutet dies nun?

Wenn wir als Tierkommunikator Kontakt zur Tierseele aufnehmen, werden wir sehr liebevolle und durchaus tiefgründige Erkenntnisse und Botschaften von und über das Tier erhalten. Wir bekommen Einblicke in die Sichtweisen des Tieres. Was wir in der Regel nicht bekommen, sind Einsichten in größere Zusammenhänge und Einblicke in die Seelenpläne der Tiere.

Tiefgründigere Erkenntnisse bekommen wir durch das Channeling – die Kommunikation mit sehr hohen, reinen, wahren und liebevollen Bewusstseinsebenen. Die Tiefe und der Umfang der Informationen ist etwas anders. Hierüber ist es sogar möglich, passende Heilschritte zu erfragen und erste Heilimpulse aus der göttlichen Quelle fließen zu lassen.

Die Tierkommunikation ist keinesfalls „schlechter“ als das Channeling mit Tieren. Vor meiner Zeit als Channelmedium habe ich ausschließlich als Tierkommunkatorin gedient und viele wundervolle, berührende und heilsame Erfahrungen gemacht. Heute ist es mir als Channelmedium möglich, tiefere Einblicke und weitere Zusammenhänge zu erforschen. Ich freue mich darauf, meine Fähigkeiten hierzu immer wieder zu erweitern und in meine Heilarbeit einfließen zu lassen.

Was können wir durch das Channeling mit Tieren bzw. Tierkommunikation erreichen?

Nun, das hängt ein wenig von deiner Intention als Tierhalter ab. Möchtest du erfahren, wie es deinem Tier geht, ob es sich wohlfühlt und wie es euren Alltag erlebt? Möchtest du wissen, welche Wünsche dein Tier hat und was es mit dir gemeinsam erleben möchte? Oder möchtest du erfahren, welche Aufgaben dein Tier in deinem Leben hat? Welche Hintergründe Krankheiten oder ungewöhnliche Verhaltenweisen deines Tieres haben und wie du am besten unterstützen kannst?

Durch die Kontaktaufnahme mit den Tierseelen ist es immer möglich, wundervolle und wirklich sehr liebevolle Botschaften zu erhalten und weiterzugeben. Tierseele sprechen in der Regel sehr gern mit uns und freuen sich, ihre Eindrücke weiterzugeben und den Menschen ihre Sicht der Dinge erklären zu können. In nicht wenigen Fällen haben sie sogar ganz persönliche Botschaften für ihren zweibeinigen Freund und können somit unterstützend und sehr heilsam wirken. Beispiele hierzu findest du auf meiner Seite „Fallbeispiele“.

Ich freue mich, wenn ich auch für dich und dein Tier ein Channeling oder eine Tierkommunikation anfertigen darf und euch so auf eurem gemeinsamen Weg unterstützen kann. Alles, was ich dazu benötige, ist ein aktuelles Foto deines Tieres sowie deine Fragen oder Anliegen an dein Tier. Gerne berate ich dich hierzu, falls du Hilfe bei der Auswahl deiner Fragen benötigst. Über das Gespräch mit deinem Tieŕ fertige ich eine Mitschrift an, die ich dir im Anschluss zusenden werde. Eine telefonische Nachbesprechung ist ebenfalls gerne möglich. Ein Channeling vor Ort oder auch am Telefon ist gerne machbar, sofern sich der Wohnort deines Tieres im nahen Umkreis von 46045 Oberhausen befindet.

Falls du neugierig bist und du dich von meinen Ausführungen angesprochen fühlst, so freue ich mich über deine Kontaktaufnahme.

Bis da hin sende ich dir viel Liebe,

deine Anik

Zu guter Letzt möchte ich darauf hinweisen, dass eine Tierkommunikation niemals den Besuch bei einem Tierarzt oder Heilpraktiker ersetzt.